Donnerstag, 1. Dezember 2011

Ölmühle Solling


Vor einiger Zeit bekam ich von der Ölmühle Solling ein tolles Testpäckchen mit Leinöl 0,1l
Ingwer-Lemongras-GewürzÖl 0,1 l
Kokosöl


Die Ölmühle Solling bietet ein sehr umfangreiches Sortiment an nativen Speiseölen für die gesunde und cholesterinfreie Ernährung, stets mühlenfrisch und aus eigener Produktion.
Die Produktpalette schließt heimische Rohstoffe ebenso ein wie exotische aus Europa und Übersee. Im Laufe der Jahre ist daraus ein breites Sortiment erlesener Ölspezialitäten gewachsen, die für eine gesunde Ernährung und die natürliche Körperpflege Anwendung finden. In der Verknüpfung mit den Kräuterelexieren und Heilkünsten früherer Kulturen werden bestimmte Pflanzenöle auch heute im Bereich der Naturheilkunde wegen ihrer besonderen Wirkungen auf den Organismus geschätzt.

Ölmühle Solling führt ein umfangreiches Sortiment

Speiseöle
Brotaufstriche
Essige
Nuss- und andere Mehle
Pflegeöle und Kosmetik
Rezepte


Leinöl ist ein hoch empfindliches naturbelassenes Bio-Öl, das aus diesem Grund unter Luftabschluss kalt gepresst und anschließend nur noch vorsichtig filtriert wird. Das Leinöl darf auf keinen Fall erhitzt werden.
Das Ausgangsprodukt ist ungeschälte, kontrolliert biologisch in Deutschland angebaute Leinsaat. Weil kalt gepresstes Bio-Leinöl an der Luft extrem schnell ranzig wird, sollte es luftdicht verschlossen bei 5 – 10°C aufbewahrt werden. Auch unter diesen Bedingungen hält das Leinöl nur 2 Monate. Daher empfiehlt es sich, das Leinöl einzufrieren: Bei -25°C ist es ein halbes Jahr lang haltbar.


Zum Würzen und Verfeinern von Salaten, Dipps, Dressings und Marinaden mit einer frischen Ingwer-Zitronengras-Note bestens geeignet. Auch für Geflügel- und Gemüsegerichte, Reis- und Nudelgerichte, Suppen, Terrine, Fondues, Fisch- und Meeresfrüchte eine willkommene Ergänzung. Chutneys, Relish und Tomatengerichte gelingen authentisch und auch Tofu läßt sich damit besonders lecker würzen. Das Ingwer-ZitronengrasÖl kann ebenfalls zur Hautpflege und Massage verwendet werden, wirkt erfrischend und belebend. Ingwer ist magenfreundlich und verdauungsfördernd.


Bio-KokosÖl nativ, aus anerkannt ökologischem Anbau in Sri Lanka und fairem Handel in NATURLAND-Qualität! Das gibt’s nur bei Ölmühle Solling! Für dieses köstliche, native KokosÖl werden Kokosnüsse aus nachhaltiger Plantagenbewirtschaftung täglich erntefrisch und durch schonende Pressung zu nativem KokosÖl verarbeitet.
Natives KokosÖl hat einen milden, Kokos-Geschmack und verfeinert vegetarische Gerichte ebenso wie Kulinarisches mit Fleisch- und Fisch. Der milde, typisch nussig fruchtige Geschmack des KokosÖles verzaubert kalte, warme und heiße Speisen zu Highlights in der Küche!

Ich habe mit Ingwer-Lemongras-GewürzÖl einen Salat gemacht und finde das Öl sehr gut. Es schmeckt nicht zu “streng” und ist daher ein idealer Geschmacksträger für die übrigen Salatzutaten gewesen.
Die Ölmühle Solling haben mich von Ihrem einzigartigen Geschmack und der sehr hochwertigen Qualität auf jeden Fall überzeugt, diese Öle gehören ab nun in meinen Haushalt!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen